Aktuell

 
p.jpeg
logo_web.png

28. September - 05. Oktober 2019
Zürich meets Seoul - Swiss Design Market - Pop up Shop

The Swiss Design Market presents more than 20 modern design brands from Zurich. The Pop Up Store shows a various selection of design products from the range of living, textile, jewellery and ceramics at the ARC N BOOK Store in Seoul. Experience innovative and astonishing Swiss design products like fancy coloured socks, watches, 3D-printed eyewear as well as beautifully crafted bags, jewellery made with Swiss rock crystals and ceramics. Come and see us at ARC N BOOK Store in the fancy District C. More…

VENUEA
RC N BOOK Store
29, Eulji-ro, Jung-Gu, B1F
Seoul 04523, South Korea
OPENING HOURS
10am – 6:30pm

 
concours_international.jpg

28. September - 15. Dezember 2019
Nomination und Ausstellung im Rahmen des Concour internation de céramique Carouge

Zum Thema “Der Garten erobert den Tisch” wurde die Arbeit mit dem Tital “the mushroomed table” entwickelt und realisiert. Sie wurde nomieniert und ist noch bis zum 15. Dezember im Rahmen des Concour internation de céramique in Carouge, Genf ausgestellt.
Photo Credits: Marie-Christine Gerber

 
reine formsache

09. März - 06. Oktober 2019

100 Jahre Bauhaus werden im Porzellanikon, dem staatlichen Museum für Porzellan mit der Sonderausstellung “Reine Formsache” gefeiert.
Die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle ist neben dem Bauhaus die einflussreichste deutsche Kunsthochschule auf dem Gebiet der Keramik- und Porzellanausbildung. Bis heute brachte sie eine Vielzahl renommierter Porzellan-DesignerInnen hervor: von den Pionieren Marguerite Friedlaender und Gerhard Marcks in den 1920er Jahren über bedeutende Vertreter der industriellen Formgestaltung in der DDR wie Hans Merz und Hubert Petras bis hin zu Barbara Schmidt, die aktuell eine Vielzahl der Produkte von KAHLA/Thüringen Porzellan verantwortet.

„DesignLab“ – Porzellan der Zukunft (Selb)

Der Ausstellungsteil in Selb „DesignLab – Die Porzellanvisionen heute“ nimmt das Porzellan als experimentellen Werkstoff in den Blick und zeigt, worin angehende DesignerInnen der Kunsthochschule Burg Giebichenstein die Zukunftspotentiale des Porzellans sehen. 450 Ausstellungsobjekte, darunter neueste Formen, Ideen, Anwendungsgebiete und experimentelle Neukombinationen, geben Einblicke in das kreative Schaffen der Porzellanvisionäre.

 
Archiv

 
Zürcher Keramikmarkt

Am Samstag 11. Mai 2019

sind wir Teil des Zürcher Keramikmarktes auf dem Hechtplatz in der Zürcher Altstadt.
Neben den Tabletop Produkten von Studio Sediment wird eine limitierte Recycling Serie lanciert. Ein Besuch an meinem Stand lohnt sich also!
Ich bin gespannt und freue mich sehr auf den persönlichen Austausch mit zahlreichen Besuchern!

 
Zürich Makers
Kursprodukte.png
blob

15.-17. März 2019

Die Zürich Maker Days werden diese Jahr zum ersten Mal durchgeführt und auch Studio Sediment ist mit vertreten und organisiert vom 15. - 17. März 2019 einige Schnupperkurse zu attraktiven Konditionen. Zudem ist das Atelier offen für Besucher schaut euch das Programm hier an: www.zurichmakers.ch
und meldet euch auf der Zürich Makers Seite für die Kurse an, das Programm steht und Plätze sind limitiert!

Ich freuen mich drauf!

 
Weihnachten2018
 

Einladung an die offenen Tage
im Keramikatelier Laurenzgasse

Gerne geben wir einen Einblick in unsere Werkstatt, präsentieren unsere
hochwertige Keramik handgefertigt in Zürich und stossen mit euch auf unser erstes Jahr an.

Samstag, 8. Dezember 2018 Weihnachtsmarkt & Apéro 13 -19 Uhr
Sonntag, 9. Dezember 2018 Weihnachtsmarkt & Apéro 13 - 17 Uhr
Ort: Laurenzgasse 3 im Innenhof, 8006 Zürich

Marcel Krummenacher und Sina Wild